Free shipping, 30-day return or refund guarantee.

Der Steppenwolf

Der Steppenwolf

Spielfilm von Peter J. Sprague | Frankreich/Großbritanien/Italien/Schweiz/USA 1974 | 103 Minuten | FSK 12

ab 40.00 € inkl MwSt. zzgl. Versandkosten

Schlagwörter

Drama, Epik Erzählung, Freiheit, Hermann Hesse, Identität, Literaturverfilmung, Schicksal, Selbsterkenntnis

Eignung

Allgemeinbildende Schule (10-13) / Kinder- und Jugendbildung (14-18) / Erwachsenenbildung

Fächerbezug

Deutsch, Englisch

Es ist die Geschichte des Außenseiters Harry Haller, der an seiner Zerrissenheit leidet. Seine Sehnsucht nach Zugehörigkeit, nach Harmonie und Liebe kollidiert mit dem Drang nach Freiheit und der Verachtung für alles Normale. So schlittert er immer tiefer in eine existenzielle Krise. Selbstmord scheint ihm der einzige Ausweg. Doch dann begegnet er der verführerischen Hermine, die ihn lehrt zu leben und ihn mit dem “Magischen Theater”, einem Seelenspiegel, bekannt macht. Durch diese neuen Erfahrungen beginnt Harry sich selbst zu erkennen.

Artikelnummer: AR02589-001
Eignung: Allgemeinbildende Schule (10-13) / Kinder- und Jugendbildung (14-18) / Erwachsenenbildung
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Signaturnummer:
Onlinesignaturnummer: 55500323
Mit edukativem Arbeitsmaterial von:
Schlagwörter: Drama, Epik Erzählung, Freiheit, Hermann Hesse, Identität, Literaturverfilmung, Schicksal, Selbsterkenntnis
Fächerbezug: Deutsch, Englisch
1 x Spielfilm 103 Minuten - 1 x Dokumentation 43 Minuten

Schlagwörter

Drama, Epik Erzählung, Freiheit, Hermann Hesse, Identität, Literaturverfilmung, Schicksal, Selbsterkenntnis

Eignung

Allgemeinbildende Schule (10-13) / Kinder- und Jugendbildung (14-18) / Erwachsenenbildung

Fächerbezug

Deutsch, Englisch

Es ist die Geschichte des Außenseiters Harry Haller, der an seiner Zerrissenheit leidet. Seine Sehnsucht nach Zugehörigkeit, nach Harmonie und Liebe kollidiert mit dem Drang nach Freiheit und der Verachtung für alles Normale. So schlittert er immer tiefer in eine existenzielle Krise. Selbstmord scheint ihm der einzige Ausweg. Doch dann begegnet er der verführerischen Hermine, die ihn lehrt zu leben und ihn mit dem “Magischen Theater”, einem Seelenspiegel, bekannt macht. Durch diese neuen Erfahrungen beginnt Harry sich selbst zu erkennen.

Artikelnummer: AR02589-001
Eignung: Allgemeinbildende Schule (10-13) / Kinder- und Jugendbildung (14-18) / Erwachsenenbildung
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Signaturnummer:
Onlinesignaturnummer: 55500323
Mit edukativem Arbeitsmaterial von:
Schlagwörter: Drama, Epik Erzählung, Freiheit, Hermann Hesse, Identität, Literaturverfilmung, Schicksal, Selbsterkenntnis
Fächerbezug: Deutsch, Englisch

1 x Spielfilm 103 Minuten - 1 x Dokumentation 43 Minuten

Matthias Film