Free shipping, 30-day return or refund guarantee.

Quarks & Co - Käfer, Hummeln, Schmetterlinge: Sterben die Insekten aus?

Quarks & Co - Käfer, Hummeln, Schmetterlinge: Sterben die Insekten aus?

Dokumentarfilm von | Deutschland 2017 | 43 Minuten | FSK LEHR

ab 45.00 € inkl MwSt. zzgl. Versandkosten

Schlagwörter

Artenrückgang, Artenschutz, Bienen, Bienensterben, Ethik, Glühwürmchen, Insekten, Insektensterben, Insektizide, Landwirtschaft, Monokultur, Naturschutz, Neonicotinoide, Nützlinge, Pestizide, Pflanzenschutzmittel, Sachthemen, Schädlinge, Schmetterlinge, Umweltzerstörung, Werte

Eignung

ab 10 Jahren, Klassen 5-12/13, Jugendarbeit, außerschulische Bildungsarbeit

Fächerbezug

Geografie, Biologie, Politik, Gesellschaftslehre, fächerübergreifender Projektunterricht, Ethik/Werte und Normen

Insekten sind wichtig. Wie wichtig sie sind, ist den meisten Menschen allerdings nicht bewusst: Rund 80 Prozent aller Wildpflanzen werden durch Insekten bestäubt, 35 Prozent unserer Lebensmittel hängen von der Bestäubung durch Insekten ab. Insekten bilden die Nahrungsgrundlage für viele Tiere und sie sind bei der Zersetzung organischer Massenicht wegzudenken. QUARKS & CO: KÄFER, HUMMELN, SCHMETTERLINGE – STERBEN DIE INSEKTEN AUS? rückt die Insekten in den Mittelpunkt. Die Dokumentation gibt Einblick in ihre Welt, Vielfalt und Schönheit. Sie berichtet über Menschen, die sich von Insekten haben faszinieren lassen. Vor allem möchten die Autoren für die Gefährdung der Insekten sensibilisieren, denn neuere Studien zeigen: Es gibt besorgniserregende Tendenzen in der Entwicklung nicht nur einzelner Arten, sondern der gesamten Insekten-Biomasse, die sogar in Naturschutzgebieten dramatisch schwindet. Die Filmbeiträge versuchen Ursachen des Insektensterbens aufzuzeigen und bieten Lösungsansätze an, um dem Artenrückgang entgegenzuwirken.

Artikelnummer: AR02557-001
Eignung: ab 10 Jahren, Klassen 5-12/13, Jugendarbeit, außerschulische Bildungsarbeit
Sprachen: Deutsch
Untertitel:
Signaturnummer:
Onlinesignaturnummer: 55500056
Mit edukativem Arbeitsmaterial von: Daniel Freiheit
Schlagwörter: Artenrückgang, Artenschutz, Bienen, Bienensterben, Ethik, Glühwürmchen, Insekten, Insektensterben, Insektizide, Landwirtschaft, Monokultur, Naturschutz, Neonicotinoide, Nützlinge, Pestizide, Pflanzenschutzmittel, Sachthemen, Schädlinge, Schmetterlinge, Umweltzerstörung, Werte
Fächerbezug: Geografie, Biologie, Politik, Gesellschaftslehre, fächerübergreifender Projektunterricht, Ethik/Werte und Normen


Filmbeiträge QUARKS & CO – KÄFER
HUMMELN
SCHMETTERLINGE: STERBEN DIE INSEKTEN AUS? in 8 Kapiteln
10 Szenenbilder



01 Intro [00:00-01:36]

02 Glühwürmchen – das Licht der Liebe [01:37-06:58]

03 Die besten Tricks der Insekten [06:59-11:49]

04 Alarm: Die Insekten sterben! [11:50-18:06]

05 Rettung für den Scheckenfalter [18:07-24:54]

06 Artenvielfalt auf der Industriebrache [24:55-30:47]

07 Der Schmetterlingszähler [30:48-36:20]

08 Insektenschutz fürs Marketing [36:21-42:30]
Vorwort, Infos zu den Filmen und zu den Materialien, Didaktisch-methodische Tipps, 3 Themenblätter, 6 Infoblätter, 7 Arbeitsblätter, 1 Szenenbilder, Medien- und Linktipps, Themen A-Z

Schlagwörter

Artenrückgang, Artenschutz, Bienen, Bienensterben, Ethik, Glühwürmchen, Insekten, Insektensterben, Insektizide, Landwirtschaft, Monokultur, Naturschutz, Neonicotinoide, Nützlinge, Pestizide, Pflanzenschutzmittel, Sachthemen, Schädlinge, Schmetterlinge, Umweltzerstörung, Werte

Eignung

ab 10 Jahren, Klassen 5-12/13, Jugendarbeit, außerschulische Bildungsarbeit

Fächerbezug

Geografie, Biologie, Politik, Gesellschaftslehre, fächerübergreifender Projektunterricht, Ethik/Werte und Normen

Insekten sind wichtig. Wie wichtig sie sind, ist den meisten Menschen allerdings nicht bewusst: Rund 80 Prozent aller Wildpflanzen werden durch Insekten bestäubt, 35 Prozent unserer Lebensmittel hängen von der Bestäubung durch Insekten ab. Insekten bilden die Nahrungsgrundlage für viele Tiere und sie sind bei der Zersetzung organischer Massenicht wegzudenken. QUARKS & CO: KÄFER, HUMMELN, SCHMETTERLINGE – STERBEN DIE INSEKTEN AUS? rückt die Insekten in den Mittelpunkt. Die Dokumentation gibt Einblick in ihre Welt, Vielfalt und Schönheit. Sie berichtet über Menschen, die sich von Insekten haben faszinieren lassen. Vor allem möchten die Autoren für die Gefährdung der Insekten sensibilisieren, denn neuere Studien zeigen: Es gibt besorgniserregende Tendenzen in der Entwicklung nicht nur einzelner Arten, sondern der gesamten Insekten-Biomasse, die sogar in Naturschutzgebieten dramatisch schwindet. Die Filmbeiträge versuchen Ursachen des Insektensterbens aufzuzeigen und bieten Lösungsansätze an, um dem Artenrückgang entgegenzuwirken.

Artikelnummer: AR02557-001
Eignung: ab 10 Jahren, Klassen 5-12/13, Jugendarbeit, außerschulische Bildungsarbeit
Sprachen: Deutsch
Untertitel:
Signaturnummer:
Onlinesignaturnummer: 55500056
Mit edukativem Arbeitsmaterial von: Daniel Freiheit
Schlagwörter: Artenrückgang, Artenschutz, Bienen, Bienensterben, Ethik, Glühwürmchen, Insekten, Insektensterben, Insektizide, Landwirtschaft, Monokultur, Naturschutz, Neonicotinoide, Nützlinge, Pestizide, Pflanzenschutzmittel, Sachthemen, Schädlinge, Schmetterlinge, Umweltzerstörung, Werte
Fächerbezug: Geografie, Biologie, Politik, Gesellschaftslehre, fächerübergreifender Projektunterricht, Ethik/Werte und Normen



Filmbeiträge QUARKS & CO – KÄFER
HUMMELN
SCHMETTERLINGE: STERBEN DIE INSEKTEN AUS? in 8 Kapiteln
10 Szenenbilder



01 Intro [00:00-01:36]

02 Glühwürmchen – das Licht der Liebe [01:37-06:58]

03 Die besten Tricks der Insekten [06:59-11:49]

04 Alarm: Die Insekten sterben! [11:50-18:06]

05 Rettung für den Scheckenfalter [18:07-24:54]

06 Artenvielfalt auf der Industriebrache [24:55-30:47]

07 Der Schmetterlingszähler [30:48-36:20]

08 Insektenschutz fürs Marketing [36:21-42:30]

Matthias Film