Free shipping, 30-day return or refund guarantee.

Liebe 2.0 - Sexualität in der digitalisierten Welt

Liebe 2.0 - Sexualität in der digitalisierten Welt

Dokumentarfilm von Dr.Rainer Fromm | Deutschland 2017 | 25 Minuten | FSK LEHR

ab 45.00 € inkl MwSt. zzgl. Versandkosten

Schlagwörter

Cyber Grooming, Dating-Apps und Dating-Plattformen, Jugendsexualität, Körperwahn, Liebe, Neue Medien, Online-Dating, Partnerschaft, Sexting

Eignung

ab 14 Jahren, ab Klasse 9-12/13, Erwachsenenbildung, Gemeindearbeit

Fächerbezug

Ethik/Werte und Normen, Gesellschaftslehre, Sozialkunde, Sexualkunde

Zahllose Möglichkeiten bietet das Internet an, um schnell und unkompliziert an Informationen zu gelangen – und das rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Hier können die Nutzer nicht nur einkaufen, offenen Fragen auf den Grund gehen, in die
man andere nicht einweihen mag; sie können auch Fotos und Videos ansehen und vor allem viele verschiedene Leute oder sogar die große Liebe kennenlernen.

Auf einer Reise durch Deutschland zeigen sie Filmemacher Nathalie und Rainer Fromm den Wandel der sexuellen Aufklärung und erklären, wie Jugendliche heute zum Thema Sexualität stehen. Dabei besuchen sie das Trendmagazin »Bravo« und dessen Dr. Sommer-Team, welches nach wie vor Jugendliche durch die Pubertät begleitet und selbstbewusst aufklärt. Nathalie und Rainer Fromm zeigen die immensen Chancen und Möglichkeiten, die die virtuellen Räume heute bei der sexuellen Selbstfindung bieten und klären auch über die Gefahren auf, die beim Besuch von Dating-Seiten auf Jugendliche lauern können.

Artikelnummer: AR02502-001
Eignung: ab 14 Jahren, ab Klasse 9-12/13, Erwachsenenbildung, Gemeindearbeit
Sprachen: Deutsch
Untertitel:
Signaturnummer:
Onlinesignaturnummer: 5565535
Mit edukativem Arbeitsmaterial von: Sarah Müller-Fromm und Rainer Fromm
Schlagwörter: Cyber Grooming, Dating-Apps und Dating-Plattformen, Jugendsexualität, Körperwahn, Liebe, Neue Medien, Online-Dating, Partnerschaft, Sexting
Fächerbezug: Ethik/Werte und Normen, Gesellschaftslehre, Sozialkunde, Sexualkunde


Dokumentation in 5 Kapiteln



3 Filmische Extras: Interviewausschnitte von Martin Rettenberger
Kriminologe
zu Risiken beim Online-Dating
(3 Min.); Klaus Mauder
»Bravo« Dr. Sommer-Team zum Thema Jugendsexualität (4 Min.); Wiegant Kleine-
Kalmer
Flirtexperte
zu den Themen Selbstwert und Online-Dating (3 Min.)



01 Vorteile des Online-Datings (00:37–04:10)

02 Mediennutzung von Jugendlichen (04:11–09:39)

03 Nachteile des Online-Datings (09:40–12:07)

04 Boommarkt Online-Partnervermittlung (12:08–19:50)

05 Risiken beim Online-Dating (19:51–Ende)
Infos zum Film und zu den Materialien, Didaktisch-methodische Tipps, 1 Textblatt, 7 Infoblätter, 6 Arbeitsblätter, 5 Szenenbilder, Making-of, Medien- und Linktipps, Themen A-Z

Schlagwörter

Cyber Grooming, Dating-Apps und Dating-Plattformen, Jugendsexualität, Körperwahn, Liebe, Neue Medien, Online-Dating, Partnerschaft, Sexting

Eignung

ab 14 Jahren, ab Klasse 9-12/13, Erwachsenenbildung, Gemeindearbeit

Fächerbezug

Ethik/Werte und Normen, Gesellschaftslehre, Sozialkunde, Sexualkunde

Zahllose Möglichkeiten bietet das Internet an, um schnell und unkompliziert an Informationen zu gelangen – und das rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Hier können die Nutzer nicht nur einkaufen, offenen Fragen auf den Grund gehen, in die
man andere nicht einweihen mag; sie können auch Fotos und Videos ansehen und vor allem viele verschiedene Leute oder sogar die große Liebe kennenlernen.

Auf einer Reise durch Deutschland zeigen sie Filmemacher Nathalie und Rainer Fromm den Wandel der sexuellen Aufklärung und erklären, wie Jugendliche heute zum Thema Sexualität stehen. Dabei besuchen sie das Trendmagazin »Bravo« und dessen Dr. Sommer-Team, welches nach wie vor Jugendliche durch die Pubertät begleitet und selbstbewusst aufklärt. Nathalie und Rainer Fromm zeigen die immensen Chancen und Möglichkeiten, die die virtuellen Räume heute bei der sexuellen Selbstfindung bieten und klären auch über die Gefahren auf, die beim Besuch von Dating-Seiten auf Jugendliche lauern können.

Artikelnummer: AR02502-001
Eignung: ab 14 Jahren, ab Klasse 9-12/13, Erwachsenenbildung, Gemeindearbeit
Sprachen: Deutsch
Untertitel:
Signaturnummer:
Onlinesignaturnummer: 5565535
Mit edukativem Arbeitsmaterial von: Sarah Müller-Fromm und Rainer Fromm
Schlagwörter: Cyber Grooming, Dating-Apps und Dating-Plattformen, Jugendsexualität, Körperwahn, Liebe, Neue Medien, Online-Dating, Partnerschaft, Sexting
Fächerbezug: Ethik/Werte und Normen, Gesellschaftslehre, Sozialkunde, Sexualkunde



Dokumentation in 5 Kapiteln



3 Filmische Extras: Interviewausschnitte von Martin Rettenberger
Kriminologe
zu Risiken beim Online-Dating
(3 Min.); Klaus Mauder
»Bravo« Dr. Sommer-Team zum Thema Jugendsexualität (4 Min.); Wiegant Kleine-
Kalmer
Flirtexperte
zu den Themen Selbstwert und Online-Dating (3 Min.)



01 Vorteile des Online-Datings (00:37–04:10)

02 Mediennutzung von Jugendlichen (04:11–09:39)

03 Nachteile des Online-Datings (09:40–12:07)

04 Boommarkt Online-Partnervermittlung (12:08–19:50)

05 Risiken beim Online-Dating (19:51–Ende)

Matthias Film