Free shipping, 30-day return or refund guarantee.

KURZER PROZESS – Eine Seefahrt in den Stasi-Knast

KURZER PROZESS – Eine Seefahrt in den Stasi-Knast

Dokumentarfilm von Andreas Kuno Richter |

Deutschland 2011 |

50 Minuten | FSK LEHR

ab 34.00 € inkl MwSt. zzgl. Versandkosten

Schlagwörter

Christen in der DDR, DDR, Diktatur, Dokumentation, Gefängnis, Justiz, Stasi

Eignung

ab 14 Jahren, Klasse: 8-12/13, Lehrerfortbildung

Fächerbezug

Ethik, Politik, Geschichte, Sozialkunde

Die Willkür des Stasi-Regimes ist für die jüngere Generation von heute kaum mehr nachvollziehbar. In der Dokumentation „Kurzer Prozess – Eine Seefahrt in den Stasi-Knast“ schickt der Autor und Regisseur Andreas Kuno Richter fünf Jugendliche auf eine Zeitreise, um eine unglaubliche Geschichte nachzuvollziehen, die vor rund 50 Jahren das Leben des damals 18-jährigen Jürgen Wiechert für immer veränderte. Wegen eines harmlosen Spaßes auf einer Bootsfahrt mit der evangelischen Kirchengemeinde wurden Jürgen Wiechert und seine Freunde brutal verhaftet und abtransportiert. In einem Schauprozess, für die die DDR-Diktatur berüchtigt war, wurden die Jugendlichen zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Die RTL-Produktion soll auch zeigen, wie Christen als Feinde der Republik verunglimpft wurden – und wie sie in ihrem Glauben Kraft fanden. Der Film wurde mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gefördert.

Artikelnummer: AR02138-001
Eignung: ab 14 Jahren, Klasse: 8-12/13, Lehrerfortbildung
Sprachen: Deutsch
Untertitel:
Signaturnummer: 4958706
Onlinesignaturnummer: 55500573
Mit edukativem Arbeitsmaterial von:
Schlagwörter: Christen in der DDR, DDR, Diktatur, Dokumentation, Gefängnis, Justiz, Stasi
Fächerbezug: Ethik, Politik, Geschichte, Sozialkunde

Schlagwörter

Christen in der DDR, DDR, Diktatur, Dokumentation, Gefängnis, Justiz, Stasi

Eignung

ab 14 Jahren, Klasse: 8-12/13, Lehrerfortbildung

Fächerbezug

Ethik, Politik, Geschichte, Sozialkunde

Die Willkür des Stasi-Regimes ist für die jüngere Generation von heute kaum mehr nachvollziehbar. In der Dokumentation „Kurzer Prozess – Eine Seefahrt in den Stasi-Knast“ schickt der Autor und Regisseur Andreas Kuno Richter fünf Jugendliche auf eine Zeitreise, um eine unglaubliche Geschichte nachzuvollziehen, die vor rund 50 Jahren das Leben des damals 18-jährigen Jürgen Wiechert für immer veränderte. Wegen eines harmlosen Spaßes auf einer Bootsfahrt mit der evangelischen Kirchengemeinde wurden Jürgen Wiechert und seine Freunde brutal verhaftet und abtransportiert. In einem Schauprozess, für die die DDR-Diktatur berüchtigt war, wurden die Jugendlichen zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Die RTL-Produktion soll auch zeigen, wie Christen als Feinde der Republik verunglimpft wurden – und wie sie in ihrem Glauben Kraft fanden. Der Film wurde mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gefördert.

Artikelnummer: AR02138-001
Eignung: ab 14 Jahren, Klasse: 8-12/13, Lehrerfortbildung
Sprachen: Deutsch
Untertitel:
Signaturnummer: 4958706
Onlinesignaturnummer: 55500573
Mit edukativem Arbeitsmaterial von:
Schlagwörter: Christen in der DDR, DDR, Diktatur, Dokumentation, Gefängnis, Justiz, Stasi
Fächerbezug: Ethik, Politik, Geschichte, Sozialkunde

Matthias Film