Free shipping, 30-day return or refund guarantee.

SCHWARZ ROT COOL - Wir sind bunt

SCHWARZ ROT COOL - Wir sind bunt

Dokumentarfilm von Rainer Fromm | Deutschland 2008 | 25 Minuten | FSK LEHR

ab 45.00 € inkl MwSt. zzgl. Versandkosten

Schlagwörter

Deutschland (Kultur/Gesellschaft), Identität, Jugend, Jugendkultur, Reportage, Sozialisation, Toleranz (Gesellschaft)

Eignung

ab 12 Jahren, Klasse: 7-10

Fächerbezug

Politik, Sozialkunde

Die Filmemacher fragten Jugendliche nach ihrem Nationalverständnis, wofür sie dankbar sind – und wofür es sich noch lohnt zu träumen. Hintergrund-Interviews mit jungen Künstlern, Unternehmern und Sportlern verraten die Sehnsüchte, Träume, aber auch ihre Werte und den Anspruch der neuen Generation an Deutschland. Dabei lag der Fokus von Anfang an auf dem Ziel, möglichst unterschiedliche Gruppen, denen man auf den ersten Blick keine sonderliche Nähe zu nationalen Werten zutrauen würde, zu Wort kommen zu lassen; denn die Jugendlichen zeichnen sich heute durch starke Segmentierungen aus. So sprach MATTHIAS-FILM u. a. mit Black Metallern, Hip Hoppern, Dark Wavern, Skatern, einer Frauen-Fußballmannschaft und der katholischen Jugend.

Artikelnummer: AR01965-001
Eignung: ab 12 Jahren, Klasse: 7-10
Sprachen: Deutsch
Untertitel:
Signaturnummer:
Onlinesignaturnummer: 5553487
Mit edukativem Arbeitsmaterial von: Gabriele Blome
Schlagwörter: Deutschland (Kultur/Gesellschaft), Identität, Jugend, Jugendkultur, Reportage, Sozialisation, Toleranz (Gesellschaft)
Fächerbezug: Politik, Sozialkunde

Schlagwörter

Deutschland (Kultur/Gesellschaft), Identität, Jugend, Jugendkultur, Reportage, Sozialisation, Toleranz (Gesellschaft)

Eignung

ab 12 Jahren, Klasse: 7-10

Fächerbezug

Politik, Sozialkunde

Die Filmemacher fragten Jugendliche nach ihrem Nationalverständnis, wofür sie dankbar sind – und wofür es sich noch lohnt zu träumen. Hintergrund-Interviews mit jungen Künstlern, Unternehmern und Sportlern verraten die Sehnsüchte, Träume, aber auch ihre Werte und den Anspruch der neuen Generation an Deutschland. Dabei lag der Fokus von Anfang an auf dem Ziel, möglichst unterschiedliche Gruppen, denen man auf den ersten Blick keine sonderliche Nähe zu nationalen Werten zutrauen würde, zu Wort kommen zu lassen; denn die Jugendlichen zeichnen sich heute durch starke Segmentierungen aus. So sprach MATTHIAS-FILM u. a. mit Black Metallern, Hip Hoppern, Dark Wavern, Skatern, einer Frauen-Fußballmannschaft und der katholischen Jugend.

Artikelnummer: AR01965-001
Eignung: ab 12 Jahren, Klasse: 7-10
Sprachen: Deutsch
Untertitel:
Signaturnummer:
Onlinesignaturnummer: 5553487
Mit edukativem Arbeitsmaterial von: Gabriele Blome
Schlagwörter: Deutschland (Kultur/Gesellschaft), Identität, Jugend, Jugendkultur, Reportage, Sozialisation, Toleranz (Gesellschaft)
Fächerbezug: Politik, Sozialkunde

Matthias Film