WIEDERSEHEN MIT BRUNDIBÁR

Brundibar Artikelnummer:
AR02387-001


Datenträger-Medium: DVD
Lizenzdauer: printlife
Sprache(n): deutsch
Signaturnummer: 4674760
Online_Signaturnummer: 5563203

Hans Krása aufgeführt. Im Oktober 1944 fand dort die letzte Vorstellung statt, fast alle Mitwirkenden wurden danach ins (…)

Produktbeschreibung

Film von Douglas Wolfsperger
Deutschland/Tschechien 2014, 88 Minuten, FSK: 0

Im Oktober 1944 fand in Theresienstadt die letzte Aufführung der Oper BRUNDIBÁR statt. Fast alle Mitwirkenden wurden danach ins Vernichtungslager Auschwitz deportiert und ermordet. Gut 70 Jahre später inszeniert die Jugendtheatergruppe »Die Zwiefachen« an der Berliner Schaubühne eine Adaption dieser Oper.

Die jungen Darsteller/-innen werden angeregt, über die deutsche NS-Vergangenheit, den Holocaust und auch die eigene Verantwortung in der Gegenwart nachzudenken. Das geschieht durch die intensive Beschäftigung mit dem Stück und seiner Geschichte und vor allem durch die Begegnung mit Greta Klingsberg, einer charismatischen alten Dame aus Israel und eine der wenigen Überlebenden der Originalbesetzung von Brundibár.

ab 49,00 € inkl. MwSt.

Auswahl aufheben


Eignung: ab 14 Jahren, Klassen: 8-12/13, Jugendkulturarbeit, Theaterpädagogik
Fächerbezug: Geschichte, Musik, Sozialkunde, Theater, Theaterpädagogik
Autor/in der Materialien: Kirsten Taylor und Hanna Hülsmann
DVD Video-Ebene: 

Kapitel des Films:

01. 00:00:00 Die Zwiefachen

02. 00:11:02 Impuls zum Weiterleben

03. 00:18:38 Mehr als Geschichtsunterricht

04. 00:26:10 Greta Klingsberg

05. 00:32:41 Diskutieren auf der Bühne

06. 00:39:34 Theresienstadt

07. 00:50:46 Der Führer schenkt den Juden eine Stadt

08. 00:59:56 Formen des Gedenkens

09. 01:11:19 Die Premiere

10. 01:18:24 Epilog: Besuch in Israel

11. 01:22:00 Abspann

DVD Rom-Ebene: Infos zum Film und den Materialien, 11 Arbeitsblätter, Making of