Hermann Hesse

Abb-Cover_Hermann Hesse_354x500_192dpi Artikelnummer:
AR03043-001

Datenträger-Medium: DVD
Lizenzdauer: printlife
Sprache(n): Deutsch
Signaturnummer: 46504864
Online_Signaturnummer: 55504636

Der Film gibt einen Überblick über wichtige Stationen …

Produktbeschreibung

Film von Thomas Schneider, Deutschland 2022, 25 Minuten, FSK: LEHR

Der Film gibt einen Überblick über wichtige Stationen im Leben des Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers Hermann Hesse sowie einen kurzen Einblick in einige seiner Werke. Dabei stehen der Roman „Der Steppenwolf“ und die zahlreichen Bezüge zwischen der Biografie des Autors und seinen Figuren im Fokus. Beleuchtet wird vor allem das Thema Selbstfindung, das Hesses Leben und Werk durchzieht und auch junge Leser*innen der heutigen Zeit anspricht.

„Gerade für Jugendliche, die sich selbst in der Phase der Identitätssuche befinden und sich in der Auseinandersetzung und Abgrenzung von gesellschaftlichen Anforderungen verorten lernen müssen, kann die Beschäftigung mit Hermann Hesse und seinem Werk gewinnbringend sein – können sie sich doch im Spiegel der fiktiven Figuren auch den eigenen Identitätsbildungsprozess bewusst machen und eigene Konfliktbewältigungsstrategien erproben“, so Sonja Poppe, Autorin der filmpädagogischen Begleitmaterialien.

DVD educativ zu den Themen Hermann Hesse, Schriftsteller, Selbstfindung, Kindheit, Suche, Psychoanalyse, Nobelpreis, Literatur, Identität.

51,40 241,12  inkl. MwSt.

Auswahl aufheben


Eignung: empfohlen ab 16 Jahren, Klassen 11-12/13, Sek II, außerschulische Bildungsarbeit
Fächerbezug: Deutsch, Psychologie, Geschichte, fächerübergreifender Unterricht
Lieferumfang: eine DVD educativ
Autor/in der Materialien: Sonja Poppe
DVD Video-Ebene: 

Film in 6 Kapiteln, 7 Szenenbilder

01 Die Frage nach der persönlichen Identität [00:10 – 03:05]

02 Jugend in Calw und Maulbronn [03:06 – 09:03]

03 „Unterm Rad“ [09:04 – 12:08]

04 Der Schriftsteller in Gaienhofen [12:09 – 17:35]

05 Weltkrieg, Krisen und Leben im Tessin [17:36 – 21:01]

06 „Der Steppenwolf“ [21:02 – 25:17]

DVD Rom-Ebene: Vorwort, Filminfos, Didaktisch-methodische Tipps, 3 Infoblätter, 3 Textblätter, 6 Arbeitsblätter, 7 Szenenbilder, Medien- und Linktipps


Der Film gibt einen Überblick über wichtige Stationen …

Produktbeschreibung

Film von Thomas Schneider, Deutschland 2022, 25 Minuten, FSK: LEHR

Der Film gibt einen Überblick über wichtige Stationen im Leben des Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers Hermann Hesse sowie einen kurzen Einblick in einige seiner Werke. Dabei stehen der Roman „Der Steppenwolf“ und die zahlreichen Bezüge zwischen der Biografie des Autors und seinen Figuren im Fokus. Beleuchtet wird vor allem das Thema Selbstfindung, das Hesses Leben und Werk durchzieht und auch junge Leser*innen der heutigen Zeit anspricht.

„Gerade für Jugendliche, die sich selbst in der Phase der Identitätssuche befinden und sich in der Auseinandersetzung und Abgrenzung von gesellschaftlichen Anforderungen verorten lernen müssen, kann die Beschäftigung mit Hermann Hesse und seinem Werk gewinnbringend sein – können sie sich doch im Spiegel der fiktiven Figuren auch den eigenen Identitätsbildungsprozess bewusst machen und eigene Konfliktbewältigungsstrategien erproben“, so Sonja Poppe, Autorin der filmpädagogischen Begleitmaterialien.

DVD educativ zu den Themen Hermann Hesse, Schriftsteller, Selbstfindung, Kindheit, Suche, Psychoanalyse, Nobelpreis, Literatur, Identität.