Für Sama

für sama Artikelnummer:
AR02734-001


Lizenzdauer: printlife
Sprache(n): Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Signaturnummer: 46502851
Online_Signaturnummer: 55502457

Die kleine Sama plappert und trinkt aus der Flasche im Keller des Krankenhauses,…

Produktbeschreibung

Dokumentarfilm von Waad al-Kateab und Edward WattsSyrien/UK 2019, 95 Minuten, FSK: 16

Die kleine Sama plappert und trinkt aus der Flasche im Keller des Krankenhauses, wo die Zivilbevölkerung in der syrischen Stadt Aleppo vor den Luftangriffen Zuflucht sucht, während Hunderte von Verwundeten ins Krankenhaus gebracht und zahllose Tote herausgetragen werden und Wasser und Essen zur Neige gehen. Angst und Freude wechseln sich ab. „Sollen wir ausharren und bleiben, während Tausende fliehen?“, fragt sich Samas Mutter, die Regisseurin Waad al-Kateab, die den Krieg in ihrer Heimat mit dem Mobiltele-fon und einer kleinen Kamera filmt. Im Dezember 2016 kapitulieren die Rebellen und ein Abkommen ermöglicht die Evakuierung der letzten Zivilisten aus Aleppo. Die Stadt ist ein Ruinenfeld geworden; Sama, gerade ein Jahr alt, kann mit ihren Eltern das Land verlassen.

DVD zu den Themen Syrien, Heimat, Aleppo, Krieg, Asyl, Zivilbevölkerung, Notstand, Angst, Familie, Hilfe.

ab 50,00 € inkl. MwSt.

Auswahl aufheben


Eignung: ab 15 Jahren, Klassen 9-12/13, außerschulische Bildungsarbeit, Konfirmandenunterricht, Erwachsenenbildung
Fächerbezug: Religionslehre, Ethik/Werte und Normen, Politik, Geografie, Philosophie, fächerübergreifender Unterricht
Lieferumfang: eine DVD
DVD Video-Ebene: Film in 95 Minuten