„Vera Lengsfeld” Interview als Download

Lengsfeld, Vera Artikelnummer:
AR02782-001

Datenträger-Medium: Download
Lizenzdauer: printlife
Sprache(n): deutsch

Vera Lengsfeld wurde 1952 in Thüringen geboren. …

Produktbeschreibung

Interview aus der Reihe „Glaube, Mut & Freiheit“ (NFP), Deutschland 2019, ca. 16 Minuten, FSK: LEHR

Vera Lengsfeld wurde 1952 in Thüringen geboren. Wegen Abweichlertums wurde sie einem Parteiverfahren unterzogen und von der Akademie der Wissenschaft der DDR an das Institut für Wissenschaftliche Informationen zwangsversetzt. Ein zweites Parteiverfahren wegen Mitarbeit in der Bürgerrechtsbewegung kostete Vera Lengsfeld nicht nur ihre SED-Mitgliedschaft, sie erhielt zudem Berufs-und Reiseverbot. Nachdem sie 1988 verhaftet und in den Westen abgeschoben wurde, kehrte sie ein Jahr später zurück in die DDR und wurde Mitglied des deutschen Bundestages und Mitbegründerin des Bürgerbüros für Verfolgte der DDR-Diktatur.

Kurzfilm zu den Themen DDR, Evangelische Kirche, Gemeinde, Frieden, Stasi, Gefängnis, Zusammenhalt, Menschenrechte, Sozialismus, Gerechtigkeit.

Achtung! Wenn Sie den Film als Download käuflich erwerben, müssen Sie im Bezahlungsprozess ein Benutzerkonto anlegen. Die Registrierung bringt folgende Vorteile mit sich: Schnelle und einfache Kaufabwicklung. Schneller Zugriff auf Ihre Bestellungshistorie und Status. Der/die Titel stehen Ihnen nach dem Kauf in Ihrem Konto rund um die Uhr zur Verfügung.

Der Download berechtigt den Käufer zur öffentlich-nichtgewerblichen Vorführung im Unterricht, in Schul- oder Gemeindeveranstaltungen sowie zur Vorbereitung solcher Veranstaltungen.

30,00 € inkl. MwSt.



Eignung: ab 14 Jahren, Klasse 8-12/13, außerschulische Bildungsarbeit, Konfirmandenunterricht, Erwachsenenbildung
Fächerbezug: Politik, Gesellschaftslehre, Religionslehre, Ethik/Werte und Normen
Lieferumfang: Downloaddatei (.mp4)
Enthaltene Videos: Vera Lengsfeld