PAUL CÉZANNE – Der Maler, Der Triumph Cézannes, Die Gewalt des Motivs

Paul Cézanne – Der Maler Artikelnummer:
AR01924-001

Datenträger-Medium: DVD
Sprache(n): Deutsch, Englisch, Französisch
Signaturnummer: 4655586

Drei Dokumentarfilme über den großen Impressionisten Paul Cézanne. (…)

Produktbeschreibung

Dokumentarfilme von Elisabeth Kapnist u. a.
Frankreich 2006, 108 Minuten, FSK: 0

DER MALER Ein Film von Elisabeth Kapnist.
Die Geschichte einer Passion und einer lebenslangen künstlerischen Suche: Der Maler Cézanne, seine Kindheit, die Freundschaft mit Zola und seine Begegnung mit dem Impressionismus. Mit seiner Malerei eröffnete er ganz neue Perspektiven: „Cézanne ist unser aller Vater“, sagte Picasso über ihn.

DER TRIUMPH CÉZANNES Ein Film von Jacques Deschamps.
Deschamps nimmt den 100. Todestag Cézannes im Oktober 2006 zum Anlass, dem Entstehen einer Legende nachzuspüren. Wie so mancher bedeutende Künstler und Neuerer vor ihm stieß Cézanne mit seinen Werken zunächst auf Ablehnung und Unverständnis, bevor er in den Olymp der Kunstgeschichte und des internationalen Kunstmarkts aufsteigen durfte. Die Geschichte einer Anerkennung.

DIE GEWALT DES MOTIVS Ein Film von Alain Jaubert.
Ein Berg in der Nähe seiner Heimatstadt Aix-en-Provence wird zu Cézannes Hauptmotiv. Über 80 Mal zeigt er „La montagne Sainte-Victoire“ aus verschiedenen Perspektiven, zu verschiedenen Jahreszeiten. Das Motiv wird zu einer Obsession, der Jaubert mit seinem Film auf den Grund geht.

ab 50,00 € inkl. MwSt.

Auswahl aufheben


Eignung: ab 14 Jahren, Klasse: 8-12/13, Erwachsenenbildung, Lehrerfort- und -weiterbildung
Fächerbezug: Kunst
Sachgebiete: 680 Weiterbildung -> 68003 Kulturelle Weiterbildung
060 Bildende Kunst -> 06003 Kunstgeschichte 0600310 Jahrhundertwende 0600314 Biographien 0600309 19. Jahrhundert -> 060030902 19. Jahrhundert, 2. Hälfte
580 Spiel- und Dokumentarfilm -> 58001 Kurzfilm -> 5800101 Dokumentarfilm
440 Pädagogik -> 44004 Schulpädagogik -> 4400402 Methodik, Didaktik -> 440040202 Fachdidaktiken -> 44004020202 Bildende Kunst