Iss und trink! – Gemeinsam Abendmahl feiern

Iss und trink – Abendmahl Artikelnummer:
AR02916-001


Datenträger-Medium: DVD
Lizenzdauer: printlife
Sprache(n): Deutsch
Signaturnummer: 46 56093
Online_Signaturnummer: 55 52033

Dokumentarfilm mit Spielszenen zum Thema Abendmahl

Produktbeschreibung

Dokumentarfilm mit Spielszenen von Silke Stürmer, Deutschland 2006,  23 Min., FSK: LEHR

Eine Art Mutprobe unter Jugendlichen, wie sie jeden Tag vorkommen kann. Dabei stößt einem von ihnen etwas zu. Wie geht man mit dem „Verrat“ am Freund, mit der Schuld um? Was meint in diesem Zusammenhang verzeihen? Filmemacherin Silke Stürmer zieht mit ihrem Eingangsszenario besonders die jungen Zuschauer geschickt in den Bann. Es folgt ein rasanter Lauf durch die Geschichte des Abendmahls mit knappem aber pointiertem und vor allem jugendgerechten Kommentar. Spots auf Episoden aus dem Alten Testament, die jüdischen Wurzeln des christlichen Abendmahls freilegend, über die unterschiedlichen Erzählungen der Evangelien bis hin zu Martin Luthers Reduktion der Sakramente auf Taufe und Abendmahl zeigen eine Jahrtausende währende Tradition und lassen ein in sich schlüssiges Gesamtbild entstehen. Dabei gehen Aufnahmen kulturhistorisch bedeutsamer Bilder einen bunten Mix mit aktuell gedrehten Szenen aus dem heutigen Kirchenalltag ein. Und plötzlich wird der ferne Ritus des Abendmahls mit Brot und Wein wieder ganz lebensnah.

Die DVD enthält umfangreiches Zusatzmaterial. Darunter: Weitere Video- und Audiodokumente, Unterrichtsentwürfe für die Sekundarstufe I und Einsatzempfehlungen für die Konfirmanden- und Gemeindearbeit.

DVD complett zu den Themen Abendmahl, Eucharistie, Sakramente, Taufe, Kirchengeschichte, Religion, Martin Luther, Brot und Wein, Ritus.

45,79 222,43  inkl. MwSt.

Auswahl aufheben


Eignung: empfohlen ab 12 Jahren, ab Klasse 6-10, Sek I und Sek II, Konfirmandenunterricht, außerschulische Bildungsarbeit, Fortbildung
Fächerbezug: Religionslehre, Ethik
Lieferumfang: eine DVD complett
Autor/in der Materialien: Bernd Wildermuth
DVD Video-Ebene: Film 23 Min., Szenenbilder, weitere Bilderreihen, 4 Lieder, weitere Filmausschnitte

DVD Rom-Ebene: Vorwort, Filminfos, Didaktisch-methodische Tipps, Infoblätter, Arbeitsblätter, Szenenbilder, weitere Bilderreihen, Medien- und Linktipps

Dokumentarfilm mit Spielszenen zum Thema Abendmahl

Produktbeschreibung

Dokumentarfilm mit Spielszenen von Silke Stürmer, Deutschland 2006,  23 Min., FSK: LEHR

Eine Art Mutprobe unter Jugendlichen, wie sie jeden Tag vorkommen kann. Dabei stößt einem von ihnen etwas zu. Wie geht man mit dem „Verrat“ am Freund, mit der Schuld um? Was meint in diesem Zusammenhang verzeihen? Filmemacherin Silke Stürmer zieht mit ihrem Eingangsszenario besonders die jungen Zuschauer geschickt in den Bann. Es folgt ein rasanter Lauf durch die Geschichte des Abendmahls mit knappem aber pointiertem und vor allem jugendgerechten Kommentar. Spots auf Episoden aus dem Alten Testament, die jüdischen Wurzeln des christlichen Abendmahls freilegend, über die unterschiedlichen Erzählungen der Evangelien bis hin zu Martin Luthers Reduktion der Sakramente auf Taufe und Abendmahl zeigen eine Jahrtausende währende Tradition und lassen ein in sich schlüssiges Gesamtbild entstehen. Dabei gehen Aufnahmen kulturhistorisch bedeutsamer Bilder einen bunten Mix mit aktuell gedrehten Szenen aus dem heutigen Kirchenalltag ein. Und plötzlich wird der ferne Ritus des Abendmahls mit Brot und Wein wieder ganz lebensnah.

Die DVD enthält umfangreiches Zusatzmaterial. Darunter: Weitere Video- und Audiodokumente, Unterrichtsentwürfe für die Sekundarstufe I und Einsatzempfehlungen für die Konfirmanden- und Gemeindearbeit.

DVD complett zu den Themen Abendmahl, Eucharistie, Sakramente, Taufe, Kirchengeschichte, Religion, Martin Luther, Brot und Wein, Ritus.