Allah, Gott und der Urknall

Allah, Gott und der Urknall Artikelnummer:
AR02889-001

Datenträger-Medium: DVD
Lizenzdauer: printlife
Sprache(n): Deutsch
Signaturnummer: 46 72606
Online_Signaturnummer: 55 61835

Dokumentarfilm zur (Gretchen)-Frage: Wie hältst du’s mit der Religion?

Produktbeschreibung

Oder: Wie hältst du’s mit der Religion? Dokumentarfilm von Lisa Schäffner, Deutschland 2013, 52 Min., FSK:LEHR

„Der Glaube ist nicht der Anfang, sondern das Ende allen Wissens.“ Trotz dieser Aussage war Goethe kein unbedingter Vernunftmensch. Er war – wie seine Figur Faust – auf der Suche nach einer Urkraft, welche die Menschen umgibt, antreibt und mit Sehnsucht erfüllt.
Auf der Suche sind auch die Schüler der 5. und 6. Klasse im Goethe-Gymnasium in Gaggenau. In ihrem Dokumentarfilm begleitet die Regisseurin Lisa Schäffner mehrere Monate einige Elfjährige, die sich im Ethikunterricht mit Glaubensfragen befassen. Drei Jungen stehen im Mittelpunkt: Harvey, der nach Rationalität und Logik strebt, der gläubige Moslem Furkan sowie der praktizierende Katholik David. Die Dokumentation zeigt die drei in der Schule, aber auch in ihrem jeweiligen familiären Umfeld.

Mit zahlreichen Materialien für den Ethik- und Religionsunterricht. Darunter: Unterrichtsentwürfe und Arbeitsblätter. 

DVD complett zu den Themen Glaube, Atheismus, Religion, Christentum, Islam, Buddhismus, Ethikunterricht, Glaubensfragen.

45,79 222,43  inkl. MwSt.

Auswahl aufheben


Eignung: empfohlen ab 10 Jahren, ab Klasse 5-8, Sek I, Fortbildung
Fächerbezug: Ethik/Werte und Normen, Religionslehre
Lieferumfang: eine DVD complett
Autor/in der Materialien: Rigo Baumann
DVD Video-Ebene: Film 52 Min., Szenenbilder

DVD Rom-Ebene: Film, Vorwort, Filminfos, Didaktisch-methodische Tipps, Infoblätter, Arbeitsblätter, Szenenbilder, Medien- und Linktipps

Dokumentarfilm zur (Gretchen)-Frage: Wie hältst du’s mit der Religion?

Produktbeschreibung

Oder: Wie hältst du’s mit der Religion? Dokumentarfilm von Lisa Schäffner, Deutschland 2013, 52 Min., FSK:LEHR

„Der Glaube ist nicht der Anfang, sondern das Ende allen Wissens.“ Trotz dieser Aussage war Goethe kein unbedingter Vernunftmensch. Er war – wie seine Figur Faust – auf der Suche nach einer Urkraft, welche die Menschen umgibt, antreibt und mit Sehnsucht erfüllt.
Auf der Suche sind auch die Schüler der 5. und 6. Klasse im Goethe-Gymnasium in Gaggenau. In ihrem Dokumentarfilm begleitet die Regisseurin Lisa Schäffner mehrere Monate einige Elfjährige, die sich im Ethikunterricht mit Glaubensfragen befassen. Drei Jungen stehen im Mittelpunkt: Harvey, der nach Rationalität und Logik strebt, der gläubige Moslem Furkan sowie der praktizierende Katholik David. Die Dokumentation zeigt die drei in der Schule, aber auch in ihrem jeweiligen familiären Umfeld.

Mit zahlreichen Materialien für den Ethik- und Religionsunterricht. Darunter: Unterrichtsentwürfe und Arbeitsblätter. 

DVD complett zu den Themen Glaube, Atheismus, Religion, Christentum, Islam, Buddhismus, Ethikunterricht, Glaubensfragen.