GESCHICHTE BEGREIFEN: Freya von Moltke 1911-2010 – Im Mai 2008

Geschichte begreifen: Freya von Moltke 1911-2010 – im Mai 2008 Artikelnummer:
freya_von_moltke

Datenträger-Medium: DVD
Sprache(n): Deutsch, Englisch (Untertitel), Polnisch (Untertitel)
Signaturnummer: 4664787

Die DVD zeigt das letzte große Interview mit Freya von Moltke, der Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus, die am 1. Januar 2010 verstorben ist. (…)

Produktbeschreibung

Dokumentation von Hellmut Sitó Schlingensiepen und Christian Bimm Coers
Deutschland 2010, 48 Minuten (Kurzversion 19 Minuten), FSK: LEHR

Die DVD zeigt das letzte große Interview mit Freya von Moltke, der Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus, die am 1. Januar 2010 verstorben ist. Als Mitglied des ‘Kreisauer Kreises’ und später als Brückenbauerin zwischen Deutschland und Polen war sie Visionärin und Weltbürgerin im besten Sinne.

Die Autoren des Filmes über Helmuth James von Moltke („… weil wir zusammen gedacht haben“) besuchten Freya von Moltke 2008 in den USA, um mit ihr gemeinsam den ersten Film über ihren Mann anzusehen. Anschließend führte Hellmut Schlingensiepen ein langes Gespräch mit Freya von Moltke. Die 97-jährige erzählt lebhaft über ihre Herkunft, die Brüder, den Widerstand gegen den Nationalsozialismus, aber auch über ihr Leben nach dem Krieg. Das Gespräch zeichnet ein sehr persönliches Portrait und ist zugleich ein leidenschaftliches Plädoyer für politisches Engagement.

Neben der langen Version enthält die DVD speziell für den Einsatz im Unterricht auch eine 19-minütige Kurzversion des Gesprächs, deren Schwerpunkt auf der Zeit des Nationalsozialismus liegt.

ab 29,00 € inkl. MwSt.

Auswahl aufheben


Eignung: ab 16 Jahren, Klasse: 10-12/13; Erwachsenenbildung
Fächerbezug: Geschichte
Sachgebiete: 680 Weiterbildung -> 68002 Politische Weiterbildung
240 Geschichte -> 24002 Epochen -> 2400204 Neuere Geschichte -> 240020412 Faschismus und Nationalsozialismus -> 24002041203 Widerstand