DER LETZTE MENTSCH

Der letzte Mentsch Artikelnummer:
AR02399-001

Datenträger-Medium: DVD
Lizenzdauer: printlife
Sprache(n): Deutsch, Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte

Marcus ist ein Überlebender von Theresienstadt und Auschwitz. Seine Strategie nach dem Krieg war das Vergessen. (…)

Produktbeschreibung

Spielfilm von Andreas Pierre-Henry Salfati
Deutschland/Schweiz/Österreich 2014, Gesamtlänge 97 Minuten, FSK: 12

Marcus ist ein Überlebender von Theresienstadt und Auschwitz. Seine Strategie nach dem Krieg war das Vergessen.
Doch nun holt ihn die Vergangenheit ein, und er möchte als Jude bei den Seinen beerdigt werden. Zu seiner Überraschung muss er aber erst einmal beweisen, dass er überhaupt Jude ist. Er braucht Dokumente oder Zeugenaussagen. Um die zu beschaffen, lässt sich Marcus von der jungen Deutschtürkin Gül nach Ungarn fahren, das Land seiner Kindheit.

Auf dieser Reise voller tragischer und komischer Erlebnisse lernen Gül und Marcus einander, aber auch sich selber, besser kennen. Schließlich trifft Marcus in seinem Geburtsort Vác auf jemanden, der scheinbar schon lange auf ihn gewartet hat.

Link zu den Unterrichtsmaterialien. Link folgen

ab 50,00 € inkl. MwSt.

Auswahl aufheben


Eignung: ab 15 Jahren, Klasse: 9-12/13
Fächerbezug: Deutsch, Ethik, Geschichte, Religionslehre