Bilderbuchkino zum Thema Flüchtlinge

Das eindrückliche Bilderbuch AKIM RENNT von Claude K. Dubois erzählt mit wenigen Worten und in ausdrucksstarken Zeichnungen von der lebensgefährlichen Flucht eines kleinen Jungen.
Durch das Bilderbuchkino AKIM RENNT erhalten Kinder einen Einblick in die viel diskutierte Problematik rund um Bürgerkrieg und Flüchtlingselend. Sie beobachten Facetten des Geschehens, erfahren, was geschieht, wenn Bomben fallen, Recht und Ordnung nicht mehr gelten und nur eine Bewegung bleibt: RENNEN! Indem sie sich durch ausgewählte Bilder anregen lassen, sich in Akims Gefühlswelt hineinzuversetzen, entwickeln sie Verständnis und Mitgefühl – für Akims Situation und alle vergleichbaren.

Unterrichtsmaterial, verschiedene Präsentationsmöglichkeiten der Bilder und eine vertonte wie leicht animierte Form des Bilderbuches machen das Bibuki zu einem unverzichtbaren Material, um wirkungsvoll das Thema FLUCHT und KRIEG mit Kindern zu erarbeiten bzw. zu verarbeiten.

Kommentare sind deaktiviert