Berlin Rebel High School

Berlin Rebel High School Artikelnummer:
AR02541-001



Datenträger-Medium: DVD
Lizenzdauer: printlife
Sprache(n): Deutsch

Ist die Vergabe von Noten sinnvoll? Werden junge Menschen durch den Leistungsdruck adäquat auf das Berufsleben vorbereitet? Brauchen sie zwingend klare Richtlinien? …

Produktbeschreibung

Ein Film von Alexander Kleider, Deutschland 2017, 92 Minuten, FSK: o.A.

Lernen nicht als Zwang, sondern als Chance begreifen. Dieses Motto beherzigt die Schule für Erwachsenenbildung (SFE) in Berlin, die chronischen Schulverweigerern einen Ausweg aus ihrem festgefahrenen Leben ermöglichen will. Menschen, die ihre Bildungslaufbahn ohne Abschluss beendet haben, können hier in einem basisdemokratischen Rahmen zum Lernen zurückfinden, ohne dabei Leistungs- oder Notendruck fürchten zu müssen. Der Besuch des Unterrichts ist freiwillig, was gleichzeitig bedeutet, dass Eigenverantwortung großgeschrieben wird. Diese Erfahrung machen Schüler wie der Außenseiter Alex, der Dauerschwänzer Hanil, die rebellische Lena und der autoritätsresistente Florian, die alle einer Klasse angehören. Filmemacher Alexander Kleider, der selbst die SFE besucht hat, begleitet sie und andere auf ihrem Weg zum Abitur und fängt dabei sowohl freudige Erlebnisse als auch Rückschläge ein.

DVD zu den Themen Schule, Bildung, Erziehung, Außenseiter, Leistungsgesellschaft, Autoritäten, Utopie, Gemeinschaft, Gemeinschaftssinn, Zukunft.

ab 50,00 € inkl. MwSt.

Auswahl aufheben


Eignung: ab 13 Jahre / ab 8. Klasse
Fächerbezug: Sozialkunde, Pädagogik, Psychologie, Politik, Deutsch
Lieferumfang: eine DVD