BEKENNTNIS EINES DEUTSCHEN SOLDATEN

Bekenntnis eines deutschen Soldaten Artikelnummer:
AR02108-001

Datenträger-Medium: DVD
Lizenzdauer: printlife
Signaturnummer: 4668195
Online_Signaturnummer: 4958580

Dietrich Karsten war Theologiestudent, als Hitler die Macht ergriff. Er wurde Pfarrer, ging in den Widerstand und fiel schließlich (…)

Produktbeschreibung

Dokumentation von Tony Wilson
Großbritannien 2008, 78 Minuten, FSK: LEHR

Dietrich Karsten war Theologiestudent, als Hitler die Macht ergriff. Er wurde Pfarrer, ging in den Widerstand und fiel schließlich mit 30 Jahren als begeisterter Soldat an der Ostfront. Er hinterließ eine Frau und zwei Söhne, zwei Flaschen teuren Cognacs (die er aus dem besetzten Frankreich mitgebracht hatte) und über dreihundert Briefe, die er in der Zeit zwischen 1932 bis zu seinem Tod 1942 geschrieben hat.

Seine Enkeltochter Lena versucht in dem Dokumentarfilm, diese schwierig nachvollziehende Entwicklung ihres Großvaters zu verstehen. Die Enkelin verfolgt anhand der vielen Briefe die letzten zehn Jahre ihres Großvaters. Zusammen mit dem 32-jährigen Historiker Gabriel Fawcett sucht sie die Schauplätze von Dietrich Karstens Leben auf. Wie sich die dritte Generation dem Trauma des Zweiten Weltkriegs nähert, zeigt diese Dokumentation auf neue, spannende Weise.

Lena Karsten hat die Geschichte nicht nur für sich und ihre Familie, sondern für ihre ganze Generation recherchiert.

ab 49,00 € inkl. MwSt.

Auswahl aufheben


Eignung: 14 Jahren, Klassen: 8-12/13, Erwachsene
Fächerbezug: Ethik, Geschichte, Religionslehre, Sozialkunde